Sonntag, 18. Dezember 2011

Review - Essence fix&matte translucent loose powder

Heute habe ich eine Review zu einem Puder von essence für euch..

Produktversprechen: 'mattieren und fixieren für ein perfektes finish! der transparente, lose puder kann über der foundation aufgetragen werden, um den teint zu mattieren und das make-up zu fixieren. das praktische döschen enthält kleine löcher, durch die exakt die richtige menge an puder abgegeben wird. für einen strahlenden, natürlichen und ebenmässigen teint.
erhältlich in einer transparenten farbe für alle hauttypen.'

Preis: 3,45 euro. Ich finde den Preis völlig in ordung, ich komme mit loosen Pudern meistens ewig aus. Der Inhalt des Produkts beträgt 15,5 g, es ist also schon einiges enthalten.

Farbauswahl: Das Puder gibt es nur in transparent, also ist eine Farbauswahl nicht vorhanden. Ich denke für sehr helle bis helle Hautfarben (so wie meine ist..) wird es mit dem Puder keine Probleme geben. Allerdings könnte ich mir vorstellen das es auf normaler bis dunkler Haut einen weißen Schleier hinterlässt.

Verpackung/Design: Die Verpackung gefällt mir nicht so gut. Das Puder kommt in einer runden stabilen Verpackung, das finde ich gut. Allerdings muss man das Puder aufdrehen und dabei geht jedes mal Puder verloren. Leider total blöd. Dadurch ist meistens meine halbe Hose weiß. Das Design hingegen gefällt mir sehr gut. Es ist schlicht aber nicht langweilig. Ich finde das Design sehr ansprechend.




Mattiert?: Das Puder mattiert aufjedenfall sehr sehr gut. Meine Haut neigt dazu nach einiger Zeit zu glänzen, mit dem Puder ist dies nicht so. Ich finde den mattierenden Effekt wirklich klasse. In diesem Punkt überzeugt mich das Puder wirklich sehr. 

Unverblendet:
Verblendet:

Ergebnis auf der Haut: Leider überzeugt mich das Ergbenis auf der Haut überhaupt nicht. Ich mag den Matten Effekt total, das wars auch schon. Das Puder 'legt' sich so richtig auf die Haut. Komme ich einmal an Kleidung hängt das halbe Puder daran. Außerdem hinterlässt es ein total komisches Gefühl auf der Haut. Die Haut fühlt sich stumpf und nicht angenehm an. So ein schlechtes Hautgefühl hatte ich schon lange nicht mehr bei einem Puder.


Fazit/Kaufempfehlung: Für mich persönlich ist das Puder nicht überzeugend. Ich finde zwar den Preis wirklich gut, und auch das schlichte Design überzeugt mich. Ich finde die mattierung auch wirklich klasse, allerdings macht es so ein schlechtes Hautgefühl bei mir das ich es nicht tragen möchte. Außerdem färbt es schrecklich auf Kleidung ab. Das gefällt mir auch nicht. Insgesamt spreche ich keine Kaufempfehlung aus. Ich persönlich bin von dem Produkt nicht überzeugt und würde es nicht weiterempfehlen.

Wie findet ihr dieses Puder?
Liebe Grüße, Cassy

Kommentare:

  1. Schade. Ich habe zur Zeit noch den Puder aus der LE "50's girls reloaded" in Verwendung. Der soll diesem ja sehr ähnlich sein, wenn nicht sogar identisch? Das Hautgefühl und Haltbarkeit finde ich aber deutlich besser.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  2. Hach, das tut mir leid, dass du mit dem Produkt nicht zufrieden bist. Ich habe das transluscent Powder auch, ich mags aber total?!
    Obwohls bestimmt bessere gibt - aber um diesen Preis darf man ja auch nicht meckern... ;)

    AntwortenLöschen
  3. Probier mal das lose Puder von Manhattan! Das gefällt mir persönlich viel besserun hinterlässt nicht so ein kalkiges Hautgefühl. Leider ist es mit 7€ teurer, aber es sind auch 20g enthalten und hat bei mir eeewig gehalten ; )
    ich tste gerade das von Essence und bin auch nicht zufrieden.

    AntwortenLöschen
  4. @Nagellack-Junkie ich habe das 50's Girls reloded Puder auch in Gebrauch und finde es um einiges besser, besonders was das Hautgefühl angeht.

    @ochrasy da sieht man mal wieder wie unterschiedlich die Meinungen zu einem Produkt sein können. Ich sehe das wie du zu dem Preis darf man natürlich nicht zuviel aber für mich ist das Puder einfach nicht zufrieden stellend ;)

    @Lena danke für deinen Tipp :) Muss ich mir im laden mal anschauen, 7 € finde ich aber schon happig.

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für den Post. Hätte mir das Puder fast schonmal gekauft, habe nämlich jeden Tag das Problem mit schnell nachfettender Haut und suche leide rnoch ein gutes mattierendes Puder.
    Aber dann werde ich mir mein Geld für dieses erstmal sparen :)


    xoxo
    Ina


    www.feenkuss.blogspot.com

    AntwortenLöschen