Montag, 14. November 2011

Review Manhattan 2 in 1 Perfect Teint

Heute habe ich eine Review zu einem Puder von Manhattan für euch..
Ich habe es vor einigen Jahren mal benutzt, dann war es leer und ich habe es nicht nachgekauft. Vor einiger Zeit sprang es mir bei Rossmann wieder ins Auge und ich kaufte es wieder.

Produkteversprechen: "2 in 1 - Kompakt Puder und Make-up in einem. Die spezielle Konsistenz bietet eine zweifache Anwendungsmöglichkeit. Trocken als samtig-matter Puder, feucht als natürliches, zart deckendes Make-up. Schützt und pflegt mit Vitamin E, auch für empfindliche Haut geeignet. Parfümfrei. Dermatologisch getestet."

Preis: Bei DM 4,95 allerdings schwanken die Preise bei anderen Drogerien stark. Bei Müller habe ist es glaube ich 1 euro teurer. Am günstigsten bekommt man es bei Rossmann wen es dort 20% Rabatt auf Manhatten gibt. Ich finde den Preis schon ziemlich hoch, allerdings hält das Puder auch lange und so ist das Preis/Leistungsverhältnis aufjedenfall okay.

Farbauswahl: Die Farbauswahl ist realtiv groß. Insgesamt gibt es 5 Farben. Von Hell bis Dunkel. Hier könnt ihr euch die Farben nochmal genauer anschauen. Ich habe die Farbe 16 Beige genommen. Wen ihr meinen Blog lest wisst ihr ja das ich ziemliche Probleme habe helle Puder zu finden, wieso nehme ich dann nicht die angeblich hellste Farbe 15? Ich hatte mir zuerst 15 gekauft doch ich muss sagen 15 ist extrem gelbstichig und meiner Meinung nach dunkler als 16. Ich habe mit einer Freundin getaust und nun besitze ich 16 Beige.





Verpackung/Design: Die Verpackung fühlt sich für mich sehr gut verarbeitet und hochwertig an. Die Qualität ist sehr gut und aufjedenfall zufriedenstellend. Das Puder lässt sich aufklappen und ein Spiegel kommt zum Vorschein, dieser ist wirklich sehr praktisch. Was auch sehr praktisch ist, ist die Schublade in der ein Schwämmchen beigelegt ist. Die Verpackung ist wirklich toll! Ein großes Plus. Das Design gefällt mir ganz gut, okay es sieht von den Farben her schon ein bisschen altbacken aus, aber was solls. Jeder hat nen anderen Geschmack ;)





Ergebnis auf der Haut/Deckkraft?: Die Deckkraft ist wirklich sehr hoch, für mich ist die Deckkraft so hoch das ich auf Foundation verzichten kann. Ich bin mit der Deckkraft sehr zufrieden. Wer ein Puder mit hoher Deckkraft sucht wird hier aufjedenfall fündig werden. Das Ergebnis auf der Haut gefällt mir eigentlich gut, nur setzt sich das Puder ohne Primer bei mir in die Poren ab, das sieht natürlich blöd aus und verschlechtert das Hautbild. Mit Primer ist das Hautbild aber wirklich super und optimal für mich!

Fazit/Kaufempfehlung?: Mein Fazit ist das es sich um ein zwar etwas teureres aber durchaus gutes Puder handelt. Die Farbauswahl finde ich sehr gut und auch die anderen Punkte überzeugen mich. Allerdings würde ich das Puder für Leute mit großen Poren nicht unbedingt empfehlen, da es sich dort absetzt. Insgesamt spreche ich aber eine Kaufempfehlung aus! Vorallem für leute die ein stark deckendes Puder suchen! Ihr werdet mit diesem Puder bestimmt fündig.

Kennt ihr dieses Puder? Was ist euer liebstes Puder?
Liebe Grüße, Cassy

EDIT: In den Kommentaren kam die Frage auf wieso ich es nur als Puder bezeichne, da es ja eindeutig ein 2 in 1 Produkt ist. Dies stimmt natürlich! Allerdings wende ich es nur trocken also als Puder an. Nass kann man es als Foundation benutzen, allerdings finde ich Puder ist Puder Foundation ist Foundation. Sorry für die Verwirrung, ich hätte mich besser ausdrücken können ;)

Kommentare:

  1. Ich habe das Puder schon oft gesehen, da mich das Design aber nie angesprochen hat habe ich es immer links liegen gelassen. Aber ich finde ehrlich das es ein interessanter Post war. Setzt es sich auch in den Poren ab, wenn man Make up drunter hat? Du nutzt es ja ohne. Ich finde die. Auswahl an Farben nähmlich klasse. Gina

    AntwortenLöschen
  2. Dieses Puder kenne ich noch gar nicht, aber werde ich mir bei Gelegenheit mal anschauen.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  3. Deine Review verwirrt mich etwas, denn du sprichst die ganze Zeit nur von "Puder" -> "Die Deckkraft ist wirklich sehr hoch, für mich ist die Deckkraft so hoch das ich auf Foundation verzichten kann."

    Wie man auf den Fotos eindeutig erkennen kann, handelt es sich ja nicht um ein reines Puder, sondern in 2in1 Produkt -> Compact MakeUp + Puder.
    Von daher würde ich grundsätzlich gar keine Foundation extra benutzen.

    Ich finde die Verpackung leider ziemlich ramschig. Ist halt billiges Plastik wie bei fast allen Drogeriemarken. Lediglich das schwarze Döschen gefällt mir ganz gut (müsste glaube ich reines Puder sein).

    Hatte dieses 2in1 Produkt auch mal und es hat sich bei mir leider nur in sich selbst zusammengezogen und in meinem Gesicht rumgekrümelt. Sehr sehr schade!

    AntwortenLöschen
  4. Danke für dein Kommentar, also ich finde das hört sich gut an, ab und an kann man eine hohe Deckkraft ja sehr gut gebrauchen. (:

    Gina

    AntwortenLöschen
  5. Ich benutze das schon eine ganze Weile, und es wird auch immer wieder nachgekauft. Packe es auch mit dem Pinsel über die Foundation...

    AntwortenLöschen